Domain replikator-online.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt replikator-online.de um. Sind Sie am Kauf der Domain replikator-online.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Synaptische Plasticität:

DeLOCK USB 3.0 Port Replikator
DeLOCK USB 3.0 Port Replikator

DeLOCK USB 3.0 Port Replikator

Preis: 142.36 € | Versand*: 4.99 €
DeLock USB 3.0 Port Replikator
DeLock USB 3.0 Port Replikator

DeLock USB 3.0 Port Replikator

Preis: 169.40 € | Versand*: 0.00 €
DeLOCK USB 3.0 Port Replikator
DeLOCK USB 3.0 Port Replikator

DeLOCK USB 3.0 Port Replikator

Preis: 142.36 € | Versand*: 4.99 €
Replikator - Die Zeitbombe Der Zukunft (DVD)
Replikator - Die Zeitbombe Der Zukunft (DVD)

Im Jahre 2014 konkurrieren zwei Computerfirmen darum möglichst schnell mit einem Programm ans Netz zu gehen mit dessen Hilfe man menschliches Gewebe reproduzieren kann. PC - Fachmann Ludovic gerät bei seiner Arbeit zwischen die Fronten dieses gnadenlosen Industriemachtkampfes und wird auf unfreiwillige Weise zum ersten Replikationsopfer. Sein Zwilling erweist sich auf den ersten Blick als gelungen doch schon bald hakt es bei dem Replikator aus . . .

Preis: 9.99 € | Versand*: 6.95 €

Was bedeutet synaptische Integration?

Synaptische Integration bezieht sich auf den Prozess, bei dem ein Neuron multiple synaptische Eingänge von anderen Neuronen erhält...

Synaptische Integration bezieht sich auf den Prozess, bei dem ein Neuron multiple synaptische Eingänge von anderen Neuronen erhält und diese Informationen zusammenführt, um eine Entscheidung darüber zu treffen, ob es ein Aktionspotenzial erzeugt oder nicht. Dabei werden die eingehenden Signale entweder verstärkt oder gehemmt, je nach ihrer Stärke und zeitlichen Abfolge. Dieser integrative Prozess ist entscheidend für die Informationsverarbeitung im Gehirn und ermöglicht komplexe Verhaltensweisen und Denkprozesse.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet synaptische Plastizität?

Was bedeutet synaptische Plastizität? Synaptische Plastizität bezieht sich auf die Fähigkeit von Synapsen, sich zu verändern und a...

Was bedeutet synaptische Plastizität? Synaptische Plastizität bezieht sich auf die Fähigkeit von Synapsen, sich zu verändern und anzupassen. Dieser Prozess ist entscheidend für Lernen und Gedächtnisbildung, da er es dem Gehirn ermöglicht, neue Verbindungen zu bilden oder bestehende zu stärken. Synaptische Plastizität kann durch verschiedene Mechanismen wie Langzeitpotenzierung oder Langzeitdepression erfolgen. Diese Prozesse spielen eine wichtige Rolle bei der Anpassung des Gehirns an neue Erfahrungen und Umgebungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Lernen Gedächtnis Neuroplastizität Veränderung Konnektivität Gehirn Neuronen Anpassung Informationsverarbeitung Flexibilität

Wozu dient der synaptische Spalt?

Der synaptische Spalt ist der kleine Abstand zwischen den Enden der Nervenzellen, an dem die Kommunikation zwischen den Zellen sta...

Der synaptische Spalt ist der kleine Abstand zwischen den Enden der Nervenzellen, an dem die Kommunikation zwischen den Zellen stattfindet. Er ermöglicht die Übertragung von Signalen von einer Nervenzelle zur nächsten durch die Freisetzung von Neurotransmittern, die dann an Rezeptoren auf der Zielzelle binden. Der synaptische Spalt ist wichtig für die Regulation der Signalübertragung und ermöglicht eine präzise und spezifische Kommunikation zwischen den Nervenzellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie ist die synaptische Verschaltung der Netzhaut?

Die Netzhaut besteht aus mehreren Schichten von Neuronen. Die Photorezeptoren (Stäbchen und Zapfen) nehmen Licht auf und leiten di...

Die Netzhaut besteht aus mehreren Schichten von Neuronen. Die Photorezeptoren (Stäbchen und Zapfen) nehmen Licht auf und leiten die Informationen an die bipolaren Zellen weiter. Von den bipolaren Zellen werden die Signale an die Ganglienzellen weitergeleitet, deren Axone den Sehnerv bilden und die Informationen zum Gehirn transportieren. Zwischen den verschiedenen Schichten der Netzhaut gibt es auch horizontale und amakrine Zellen, die die Verarbeitung der visuellen Informationen beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Fujitsu USB-Typ-C­Port-Replikator 2
Fujitsu USB-Typ-C­Port-Replikator 2

Technische Details Taste: 1 x Taste Resume von S3 (S4/S5/G3 je nach FUJITSU-Client, siehe Handbuch) Audio: 1 x Combo-Buchse für Headsets Netzwerk-Einstellungen: PXE-Boot, MAC-Adresseinstellung (WIN OS) USB 3.1 Gen2 insgesamt : 5 USB Typ-A : 3 x USB 3.1 Gen1, bis zu 5V/0,9A Ausgangsleistung USB Typ-C (zu Geräten) 1 x USB 3.1 Gen1, bis zu 5V/3A Ausgangsleistung USB Type-C (zu PC/Tablet) 1 x USB 3.1 Gen1, bis zu 60 W Ausgangsleistung (5V, 9V, 12V, 15V, 20V) / 3A Leistungsaufnahme 5V/0,9A DisplayPort : 1 x Ver. 1.2 Auflösung bis zu 4096 x 2160 @24Hz / 3840 x 2160@30Hz je nach System und nur einem angeschlossenen Display VGA : 1 x Auflösung bis zu 1920 x 1200 @60Hz je nach System und angeschlossenem Display HDMI : 1 x HDMI : Auflösung bis zu 4096 x 2160 @24Hz / 3840 x 2160@30Hz je nach System und nur einem angeschlossenen Display Abmessungen (B x T x H) : 219 x 75 x 26 mm

Preis: 114.99 € | Versand*: 0.00 €
Fujitsu USB-Typ-C­Port-Replikator 2
Fujitsu USB-Typ-C­Port-Replikator 2

Technische Details Taste: 1 x Taste Resume von S3 (S4/S5/G3 je nach FUJITSU-Client, siehe Handbuch) Audio: 1 x Combo-Buchse für Headsets Netzwerk-Einstellungen: PXE-Boot, MAC-Adresseinstellung (WIN OS) USB 3.1 Gen2 insgesamt : 5 USB Typ-A : 3 x USB 3.1 Gen1, bis zu 5V/0,9A Ausgangsleistung USB Typ-C (zu Geräten) 1 x USB 3.1 Gen1, bis zu 5V/3A Ausgangsleistung USB Type-C (zu PC/Tablet) 1 x USB 3.1 Gen1, bis zu 60 W Ausgangsleistung (5V, 9V, 12V, 15V, 20V) / 3A Leistungsaufnahme 5V/0,9A DisplayPort : 1 x Ver. 1.2 Auflösung bis zu 4096 x 2160 @24Hz / 3840 x 2160@30Hz je nach System und nur einem angeschlossenen Display VGA : 1 x Auflösung bis zu 1920 x 1200 @60Hz je nach System und angeschlossenem Display HDMI : 1 x HDMI : Auflösung bis zu 4096 x 2160 @24Hz / 3840 x 2160@30Hz je nach System und nur einem angeschlossenen Display Abmessungen (B x T x H) : 219 x 75 x 26 mm

Preis: 114.99 € | Versand*: 0.00 €
Dell E-Port II Replikator 452-11514
Dell E-Port II Replikator 452-11514

Dell E-Port II Replikator 452-11514 Produktbeschreibung: - Die wichtigsten Merkmale : Ein platzsparender Port-Replikator für Privat- und Büroumgebungen, der den Anschluss an Peripheriegeräte ermöglicht. Unterstützt Andocken und Ausdocken. Unterstützt digitale Monitore. - Abmessungen (H x T x B) : 53,7 x 17 x 2 mm (2,11 x 6,69 x 7,87 Zoll) - Gewicht : ,78 kg (1,72 lb) - Netzteil : Externer 24 -W-Netzadapter (Dell Latitude) - Videoanschlüsse : VGA, DisplayPort, DVI-D - Anschlüsse : USB, kombinierter eSATA/USB-Anschluss, RJ-45, Audio und Mikrofon, Steckplatz für Sicherheitsschloss, Anschluss für Monitorständer der E Serie Maximal großer Arbeitsbereich bei Nutzung des Dell Advanced Port Replicator. Der Replicator bietet eine praktische Kabelführung, und Sie müssen die Peripheriegeräte nicht mehr bei jeder Rückkehr an Ihren Schreibtisch neu anschließen. Zusätzlich erhalten Sie dank der Unterstützung von zwei Flachbildschirmen mehr Flexibilität und eine erweiterte Ansicht. Dieses Produkt wurde für den Betrieb mit Ihrem Dell-System getestet und validiert und ist für Dell Latitude-Notebooks geeignet. Für dieses Produkt ist der technische Support von Dell verfügbar, falls Sie es mit einem Dell System verwenden. USB 3. - Zusätzlich neue schnellere USB 3. -Technologie, die durch Intel in Ivy Bridge ermöglicht wird - Tauschen Sie die beiden USB 2. -Anschlüsse auf der Rückseite gegen USB 3. -Anschlüsse aus - Die Plattform muss USB 3. unterstützen, um an der Dockingstation aktiviert zu sein (ansonsten unterstützt der Anschluss 2. ) DisplayPort 1.2 - Ermöglicht die Verkettung von Displays (4 Displays über einen Anschluss) - Nur mit separater Grafikkarte bei Latitude Notebooks der aktuellen Generation aktiviert Keine BIOS/SW/HW-Auswirkungen bei älteren Latitude Notebooks der E-Reihe Technische Daten: Übertragungstechnik: Andocken Anzahl USB 3. (3.1 Gen 1) Typ-A Ports: 2 Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 1 Mikrofon-Eingang: Ja Kopfhörerausgänge: 1 Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1 Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 1 Anzahl DVI-D Anschlüsse: 1 Anzahl der eSATA/USB 2. Anschlüsse: 1 Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja Markenkompatibilität: Dell Kompatibilität: Precision M47 , M46 , M66 , M67 Produktfarbe: Schwarz Kabelsperre-Slot: Ja Breite: 17 mm Tiefe: 2 mm Höhe: 53,7 mm Gewicht: 78 g Netzteiltyp: AC 24 Watt

Preis: 216.91 € | Versand*: 0.00 €
Dell E-Port II Replikator 452-11514
Dell E-Port II Replikator 452-11514

Dell E-Port II Replikator 452-11514 Produktbeschreibung: - Die wichtigsten Merkmale : Ein platzsparender Port-Replikator für Privat- und Büroumgebungen, der den Anschluss an Peripheriegeräte ermöglicht. Unterstützt Andocken und Ausdocken. Unterstützt digitale Monitore. - Abmessungen (H x T x B) : 53,7 x 17 x 2 mm (2,11 x 6,69 x 7,87 Zoll) - Gewicht : ,78 kg (1,72 lb) - Netzteil : Externer 24 -W-Netzadapter (Dell Latitude) - Videoanschlüsse : VGA, DisplayPort, DVI-D - Anschlüsse : USB, kombinierter eSATA/USB-Anschluss, RJ-45, Audio und Mikrofon, Steckplatz für Sicherheitsschloss, Anschluss für Monitorständer der E Serie Maximal großer Arbeitsbereich bei Nutzung des Dell Advanced Port Replicator. Der Replicator bietet eine praktische Kabelführung, und Sie müssen die Peripheriegeräte nicht mehr bei jeder Rückkehr an Ihren Schreibtisch neu anschließen. Zusätzlich erhalten Sie dank der Unterstützung von zwei Flachbildschirmen mehr Flexibilität und eine erweiterte Ansicht. Dieses Produkt wurde für den Betrieb mit Ihrem Dell-System getestet und validiert und ist für Dell Latitude-Notebooks geeignet. Für dieses Produkt ist der technische Support von Dell verfügbar, falls Sie es mit einem Dell System verwenden. USB 3. - Zusätzlich neue schnellere USB 3. -Technologie, die durch Intel in Ivy Bridge ermöglicht wird - Tauschen Sie die beiden USB 2. -Anschlüsse auf der Rückseite gegen USB 3. -Anschlüsse aus - Die Plattform muss USB 3. unterstützen, um an der Dockingstation aktiviert zu sein (ansonsten unterstützt der Anschluss 2. ) DisplayPort 1.2 - Ermöglicht die Verkettung von Displays (4 Displays über einen Anschluss) - Nur mit separater Grafikkarte bei Latitude Notebooks der aktuellen Generation aktiviert Keine BIOS/SW/HW-Auswirkungen bei älteren Latitude Notebooks der E-Reihe Technische Daten: Übertragungstechnik: Andocken Anzahl USB 3. (3.1 Gen 1) Typ-A Ports: 2 Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 1 Mikrofon-Eingang: Ja Kopfhörerausgänge: 1 Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1 Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 1 Anzahl DVI-D Anschlüsse: 1 Anzahl der eSATA/USB 2. Anschlüsse: 1 Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja Markenkompatibilität: Dell Kompatibilität: Precision M47 , M46 , M66 , M67 Produktfarbe: Schwarz Kabelsperre-Slot: Ja Breite: 17 mm Tiefe: 2 mm Höhe: 53,7 mm Gewicht: 78 g Netzteiltyp: AC 24 Watt

Preis: 216.91 € | Versand*: 0.00 €

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen das Lernen und die Gedächtnisbildung im menschlichen Gehirn?

Synaptische Verbindungen sind die Grundlage für das Lernen und die Gedächtnisbildung im menschlichen Gehirn. Sie ermöglichen die Ü...

Synaptische Verbindungen sind die Grundlage für das Lernen und die Gedächtnisbildung im menschlichen Gehirn. Sie ermöglichen die Übertragung von Informationen zwischen Neuronen. Durch wiederholte Aktivierung bestimmter synaptischer Verbindungen werden diese verstärkt, was zu einer langfristigen Veränderung der neuronalen Schaltkreise führt. Diese Veränderungen bilden die Grundlage für das Gedächtnis und ermöglichen es dem Gehirn, neue Informationen zu speichern und abzurufen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, da sie die elektrischen Signale von einem Neuron zum anderen übertragen. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, Bewegungsstörungen und anderen neurologischen Problemen führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist entscheidend für die Entwicklung neuer Behandlungen und Therapien, um die Funktion dieser Verbindungen zu verbessern und die Symptome von neurologischen Erkrankungen zu lindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, indem sie die elektrischen Signale von einem Neuron zum anderen weiterleiten. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, verändertem Verhalten und anderen kognitiven Beeinträchtigungen führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist entscheidend für die Entwicklung neuer Behandlungsansätze, die darauf abzielen, die synaptische Funktion zu verbessern und die Symptome zu lindern. Durch

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, indem sie die elektrischen Signale von einem Neuron zum anderen über chemische Botenstoffe, sogenannte Neurotransmitter, weiterleiten. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten oder fehlerhaften Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, Bewegungsstörungen oder Veränderungen im Verhalten führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist daher von großer Bedeutung, um neue Behandlungsansätze zu entwickeln und das Verständ

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Fujitsu Port Replikator für U7/E5x8, ohne Netzteil
Fujitsu Port Replikator für U7/E5x8, ohne Netzteil

Fujitsu Port Replicator ohne Netzteil / einfaches Anschließen per Docking-Schnittstelle / 4x USB-A, 2x USB-C / 2x DP, 1x DVI, 1x VGA / Gigabit Ethernet

Preis: 22.99 € | Versand*: 3.99 €
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation

| Fujitsu Thunderbolt 4 Port Replicator | Unterstuetzt dedizierte FUJITSU-Geraete ab der 10. Generation | mit Kensington-Schnittstelle | unterstuetzt 2x 4K-Monitore ueber Displayport | inklusive 170W-Netzteil

Preis: 247.33 € | Versand*: 23.74 €
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation

| Fujitsu Thunderbolt 4 Port Replicator | Unterstuetzt dedizierte FUJITSU-Geraete ab der 10. Generation | mit Kensington-Schnittstelle | unterstuetzt 2x 4K-Monitore ueber Displayport | inklusive 170W-Netzteil

Preis: 247.33 € | Versand*: 23.74 €
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation
Fujitsu FPCPR401BP USB-C Thunderbolt 4 Port Replikator / Dockingstation

• Fujitsu Thunderbolt 4 Port Replicator • Unterstützt dedizierte FUJITSU-Geräte ab der 10. Generation • mit Kensington-Schnittstelle • unterstützt 2x 4K-Monitore über Displayport • inklusive 170W-Netzteil

Preis: 193.90 € | Versand*: 6.99 €

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, da sie die Übertragung von elektrischen Signalen und die Freisetzung von Neurotransmittern ermöglichen. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, verändertem Verhalten und motorischen Störungen führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist entscheidend für die Entwicklung neuer Behandlungen und Therapien, die darauf abzielen, die synaptische Funktion zu verbessern und die Symptome zu lind

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, da sie die elektrischen Signale von einem Neuron zum anderen übertragen. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, verändertem Verhalten und anderen neurologischen Problemen führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist entscheidend, um neue Behandlungsansätze zu entwickeln und das Verständnis für die Funktionsweise des Gehirns zu vertiefen. Durch die Entwicklung von Therapien, die auf

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen die Informationsübertragung im Gehirn und welche Rolle spielen sie bei neurologischen Erkrankungen?

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie...

Synaptische Verbindungen sind die Verbindungen zwischen Neuronen, die die Übertragung von Informationen im Gehirn ermöglichen. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Informationsübertragung, da sie die elektrischen Signale von einem Neuron zum anderen übertragen. Bei neurologischen Erkrankungen können synaptische Verbindungen gestört sein, was zu einer verminderten Informationsübertragung im Gehirn führt. Dies kann zu Symptomen wie Gedächtnisverlust, verändertem Verhalten und anderen neurologischen Problemen führen. Die Erforschung von synaptischen Verbindungen und ihrer Rolle bei neurologischen Erkrankungen ist entscheidend, um neue Behandlungsansätze zu entwickeln und die Funktionsweise des Gehirns besser zu verstehen. Durch die Entwicklung von Therapien, die auf die Wiederherstellung

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen synaptische Verbindungen das Lernen und die Gedächtnisbildung sowohl auf neurologischer als auch auf psychologischer Ebene?

Synaptische Verbindungen sind die Grundlage für das Lernen und die Gedächtnisbildung, da sie die Kommunikation zwischen Neuronen e...

Synaptische Verbindungen sind die Grundlage für das Lernen und die Gedächtnisbildung, da sie die Kommunikation zwischen Neuronen ermöglichen. Auf neurologischer Ebene führt wiederholte Aktivierung von synaptischen Verbindungen zu langfristigen Veränderungen in der Stärke und Struktur der Synapsen, was als langfristige Potenzierung bekannt ist und die Grundlage für das Gedächtnis bildet. Auf psychologischer Ebene ermöglichen synaptische Verbindungen die Bildung von Assoziationen zwischen verschiedenen Reizen und Erfahrungen, was das Lernen und die Erinnerungsfähigkeit beeinflusst. Darüber hinaus können synaptische Verbindungen auch die Plastizität des Gehirns beeinflussen, was bedeutet, dass das Gehirn sich an neue Informationen und Erfahrungen anpassen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.